Test

Ich bin Biologe und habe bis zu meiner Pensionierung 2017 mehr als 30 Jahre lang in der Schweizerischen Vogelwarte gearbeitet, erst als Projektleiter, später als Betriebsleiter und Bibliothekar. Ich wohne seit 1986 in Sempach, als ich für ein Wasservogel-Schutzprojekt an die Vogelwarte berufen wurde. Der Sempachersee ist ein wichtiger Teil unserer schönen Region. Ausserdem trinke ich täglich daraus, und im Sommer schwimme ich gern darin. Bei Pro Sempachersee kann ich mich für seinen Schutz engagieren. Christian Marti (Präsident) Als Ing. Agronom habe ich mich bei meiner Arbeit am Landwirtschaftsamt während vielen Jahren intensiv mit der Gesundung des Sempachersees beschäftigt. An meinem Wohnort in Sempach darf ich mit meiner Familie die besondere Lage am See geniessen. Die Erhaltung der naturnahen Landschaft am Sempachersee ist für mich ein Kernanliegen. Sepp Blum Ich lebe in Oberkirch. Meine Heimat ist der Sempachersee. Bin ich doch täglich auf dem See als Berufsfischer unterwegs. Unsere Fischerfamilie blickt auf eine 500-jährige Tradition zurück. Den Fischereibetrieb in Oberkirch führe ich zusammen mit meinem Bruder Andreas Hofer in der dritten Generation. Es ist mir ein Anliegen, dass der See in seiner einzigartigen Schönheit erhalten bleibt. Ich bringe mich sehr gerne mit meinen Erfahrungen im Verein Pro Sempachersee mit ein. Thomas Hofer Ich schätze es sehr, mit meiner Familie am Sempachersee wohnen und arbeiten zu dürfen. Der See begleitet mich durchs ganze Jahr: in Aufbruchstimmung im Frühling, kühlend im Sommer, stürmisch im Herbst und beruhigend im Winter. Die Faszination ist immer dieselbe, egal zu welcher Jahres- oder Tageszeit. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass der Sempachersee und seine Umgebung ein naturnahes und attraktives Erholungsgebiet bleibt. Silvia Huber Ich habe seit 1990 das Glück, an einem so wunderbaren See wohnen und arbeiten zu dürfen und engagiere mich deshalb auch im Naturraum Oberer Sempachersee NA-ROS und im Vorstand des Ornithologischen Verein Region Sursee OVS. Mit meinem Büro „archinatura – Architektur im Einklang mit der Natur“ setze ich mich auch beruflich mit Fragen des Natur- und Umweltschutzes auseinander. Als Leiter der Seeaufsicht komme ich in Begleitung meines Hundes oft an die Ufer des Sees und entdecke ihn so hautnah immer wieder neu. Meine Liebe zur Natur und mein Baufachwissen trage ich gerne in die Vorstandsarbeit von Pro Sempachersee. Paul Nijman Ich wohne mit meiner Familie in Oberkirch. Seit meiner Kindheit spüre ich eine grosse Liebe zu Meeren und Seen. Damit die wunderschöne Natur rund um den Sempachersee erhalten bleibt, engagiere ich mich gerne im Verein Pro Sempachersee. Als Geographin und Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Luzern beschäftige ich mich oft mit den Anliegen einer nachhaltigen Entwicklung unserer Kulturlandschaft und raumplanerischen Problemstellungen. Daher ist es selbstverständlich, dass ich mich für den Landschaftsschutz und gegen eine zunehmende Zersiedlung einsetze. Ute Schönauer Ich engagiere mich sehr gerne für den Verein Pro Sempachersee, da ich grossen Wert auf den Erhalt einer naturnahen Landschaft lege. Paul Müller

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Geben Sie den Code im Feld ein:

captcha