Erlebnistag im Längerain in Sempach

Samstag, 16. Juni 2018, 10.30 Uhr

Natürliche Seeufer sind für viele Pflanzen und Tiere von grosser Bedeutung. Besonders die wechselfeuchten Bereiche entlang der Uferlinie ermöglichen spezialisierten und seltenen Arten ein Siedeln. Die in den Jahren 2016 bis 2018 umgesetzten ökologischen Aufwertungsmassnahmen im Längerain zielen folglich darauf ab, die aktuelle Situation nicht nur zu sichern sondern zu optimieren. Biotope, Habitate und Kleinstrukturen wurden für verschiedene Arten von Amphibien, Libellen und Vögeln neu geschaffen oder reaktiviert.

Wer hierzu mehr wissen will, ist am 16. Juni 2018 zum Erlebnistag Längerain herzlich eingeladen. Neben Info- und Beobachtungsständen wird im Rahmen eines kleinen Festakts das Projekt der Öffentlichkeit übergeben. Reservieren Sie sich dieses Datum.

Programm in Kürze:
- 10.30 Uhr  - Ansprachen und Apéro bei den neuen Weihern, ausgangs Campingplatz und unterhalb der ARA in Sempach
11.15 Uhr  bis 16.15 Uhr - Parcours mit betreuten Ständen und Beobachtungsposten zu verschiedenen Natur-Themen ebenfalls dort

Die Aufwertung Längerain - ein gemeinsames Naturschutzprojekt von Kanton Luzern, Korporation Sempach, Stadt Sempach, TCS Camping Sempach, Schweizerische Vogelwarte Sempach, Pro Sempachersee, Ornithologischer Verein Region Sursee und Naturraum Oberer Sempachersee.
G
M
T
Sprache erkennenAfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu
AfrikaansAlbanischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBosnischBulgarischBurmesischCebuanoChichewaChinesisch (ver)Chinesisch (trad)DänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFinnischFranzösischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKoreanischKroatischLaoLateinishLettischLitauischMalabarischMalagasyMalaysischMaltesischMaoriMarathischMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSchwedischSerbischSesothoSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTagalogTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischYorubaZulu
Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt
Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen